Die perfekte Uhrzeit zum Posten?

November 18, 2020

Es ist nicht nur der Post, der auf die Performance Einfluss hat, sondern auch die Uhrzeit. Wissen Sie, wann Ihre Nutzer online sind? Wissen Sie wann Ihre Nutzer interagier-freudig sind?

Die ersten beiden Fragen sind, wie fast immer, wenn es um Social-Media-Management geht:

  1. Welche Plattform wollen Sie verwenden?
  2. Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen?

Recherchieren Sie. Es gibt jede Menge Daten zum Nutzerverhalten auf verschiedenen Plattformen – Meist finden Sie den Schlüssel zu den Zeiten, an denen Ihre Nutzer am aktivsten sind im eigenen Dashboard. Beobachten Sie außerdem, wie Ihre eigenen Posts in der Vergangenheit abgeschnitten haben. Lässt sich da ein Zusammenhang zur Posting-Uhrzeit erkennen?

Photo by George Pagan III on Unsplashr

Branchenübergreifende, verallgemeinerte Uhrzeiten

(Die Daten, auf die sich nachfolgender Abschnitt basiert stammen von HubSpot, 2019.)

Auf Instagram ist der beste Wochentag Freitag, mit den Peaks um 13:00 Uhr und um 17:00 Uhr – also zum Mittagessen und zum Feierabend.

Auf Facebook ist an Arbeitstagen 09:00 Uhr vielversprechend. Bzgl. der Tage werden Posts zwischen Donnerstag und Sonntag am meisten geklickt.

Auf Twitter sehen wir die Peaks zwischen 08:00-10:00 Uhr und zwischen 18:00-21:00 Uhr. B2C Unternehmen tun gut daran am Wochenende zu posten, während B2B Unternehmen innerhalb der woche die besten Resultate erzielen.

LinkedIn wird hauptsächlich im beruflichen Kontext verwendet. Daher liegen die besten Posting-Zeiten innerhalb der Arbeitsstunden: Vormittags ab 10:00 Uhr performen Posts gut, sowie Mittwoch durchschnittlich als Tag die besten Ergebnisse bringt.

Wenn Sie Fragen haben, oder wenn wir Ihnen beim Management Ihres Social Media Kanals unter die Arme greifen können, dann kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Stellen Sie Ihr Social Media Paket zusammen!